HundeFAIRmittlung-Rumänien e.V.

 

Puf


Geschlecht: männlich
Geb.: 7/2020
Größe: wird ca. 55 cm

Puf war bereits reserviert, die Adoptanten mussten aus persönlichen Gründen von der Adoption zurücktreten. Puf sucht nun wieder.

Der (noch) kleine Puf ist vor den Augen unserer Tierschützer in Rumänien von einem Auto überfahren worden.
Das Entsetzen war groß, Puf wurde sofort von der Fahrbahn gesammelt und so schnell wir möglich in eine Tierklinik gefahren.

Es ist ein kleines Wunder - Puf wurde zwar überfahren, hat aber keine einzige Schramme davon getragen. Er muss einen fleißigen, sehr kompetenten Schutzengel haben!

Vielleicht hat Puf jetzt noch einmal Glück - er sucht sein "Für-immer-Zuhause" bei lieben Menschen.
Er wird kein kleiner Hund bleiben, wir wissen nicht, welche Rassen in Puf vertreten sind - daher suchen wir eher ein Zuhause, welches nicht mitten in der Stadt liegt.

Puf ist ein lieber kleiner Kerl, noch welpentypisch verspielt und er verträgt sich auch mit den auf seiner Pflegestelle in Rumänien vorhandenen anderen Hunden.

Er reist komplett geimpft (EU-Pass), gechipt, entwurmt und mit Spot on und Tracespapieren in sein Zuhause.

Wenn Sie ernsthaftes Interesse an dem kleinen Mann haben, füllen Sie bitte einmal das Kontaktformular auf unserer Homepage aus: